WAHLKREIS.

  

Buch, Buchholz und Karow, meine Heimat.

Foto

Der Pankower Wahkreis I erstreckt sich über die drei Ortslagen Buch, Buchholz und Karow.
Während die historischen Ortskerne, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen, überwiegend von Einfamilienhäusern geprägt sind, sind im Zentrum von Buch in den 70er und 80er Jahren zahlreiche Plattenbauten entstanden, die bis heute zum Teil unsaniert sind. Ab 1993 wurde auf den ehemaligen Äckern zwischen Buch und Karow einer der größten Neubauvorhaben dieser Zeit realisiert.
Neu-Karow übernahm zunächst eine Zentrenfuktion, mit Banken, einer Postfiliale, Einkaufsmöglichkeiten und dem Bürgeramt. Seit einigen Jahren ist hier ein bedauerlicher Trend zu erkennen. Nachdem zunächst die Sparkasse ihre Filiale geschlossen hat, folgten die Postbank, die Deutsche Post und das Bürgeramt. Dies ist eine tragische Entwicklung für den Ortsteil, den es aufzuhalten gilt.
Auf dem biomedizinischen Forschungscampus in Buch und auch den ehemaligen Krankenhausarealen wurde investiert und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen. Das Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin, die Robert-Rössle-Klinik und das Forschungsinstitut für molekulare Pharmakologie sind nur einige der zahlreichen Einrichtungen, die weltweit für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der Forschung und der Medizin bekannt sind. Im Umfeld dieser Forschungsstätten haben sich zahlreiche Unternehmen angesiedelt, die nach wie vor wachsen und Arbetsplätze schaffen.
Prägend für die Infrastruktur in Buch ist auch der Neubau des Helios-Klinikums im ehemaligen MB II, eine der größten Einzelinvestitionen im Land Berlin in den letzten Jahren.
Umfasst werden die Ortsteile von zahlreichen Wäldern und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Durch den Wahlkreis führen die Bundesautobahn A10 (Berliner Ring) und A114 sowie die Stettiner Bahn und der Radfernwanderweg Berlin-Usedom.

Alle Wahlberechtigten, die in diesem Gebiet wohnen, können am 18. September mit ihrer ersten Stimme denjenigen Kandidaten wählen, der sie im Abgeordnetenhaus von Berlin vertreten und sich für unsere Ortsteile einsetzen soll.
Meine Forderungen und Ziele finden sie in der Rubrik Themen.